Donnerstag, 22. Dezember 2016

Wir verabschieden uns ins neue Jahr...


Die Kerze würden wir gern mal anfassen...

Den letzten Tag nutzten wir, um gemeinsam einige Weihnachtslieder
zu singen und uns Geschichten, Fingerspiele und Reime zu erzählen.
Zum Beispiel lauschten die Kinder sehr aufmerksam der Geschichte
vom Tomte Tummetott, der von wärmeren Jahreszeiten träumt...


Den Schneemann hätte ich ja zu gern...


Nach der Morgenrunde probieren wir alles selbst einmal aus...

Mittwoch, 21. Dezember 2016

Weihnachten im Plauener Bahnhof


Hohoho was erzählt denn da der Weihnachtsmann?

Zum letzten mal in diesem Jahr trafen wir uns im Kinder- und
Jugendzentrum Plauener Bahnhof zu einer kleinen schönen
Weihnachtsrunde...


Danach tobten sich alle wieder aus.


Nur hier haben wir die Möglichkeit, uns so frei zu bewegen 
und uns auszuprobieren...

Montag, 19. Dezember 2016

Unser letzter Musikvormittag


Was hast Du denn Schönes für uns vorbereitet?

Heute trafen wir uns bei Claudi, um gemeinsam die Weihnachtszeit
musikalisch zu feiern...


Kling Glöckchen Klingelingeling...



Hier ruht sich einer schonmal aus... :D


Claudi hat alles da: Sogar kleine Weihnachtsbäume, um die 
Morgenrunde optimal auszugestalten...

Dienstag, 13. Dezember 2016

Die Wiederholung ist doch das Allerschönste!


Die Triangel fetzt!

Ich griff das Thema von gestern wieder auf und baute es ein wenig aus.
Die Kinder bewundere ich sehr, mit was für einer Begeisterung und
Ausdauer sie alles aufmerksam verfolgen und gleichsam alles aufnehmen...


Das will ich ausprobieren!


Huch, wo ist sie denn hin?


Das ist gar nicht so einfach... ;)


Tja wenn die Katze einen zu dicken Kopf hat...


Hm wieso hat der Regentropfen einen Pelz aus Schnee im Winter?


Die 3 Spatzen von C.Morgenstern sind immer wieder beeindruckend.

Montag, 12. Dezember 2016

Weihnachtsrunde zu Hause



Ich genoß es sehr in der Weihnachtszeit, mit den Tageskindern
ausgiebige Morgenrunden zu gestalten.



Sie bekamen auch nicht genug davon. :)

Dienstag, 6. Dezember 2016

Vom Nikolaus


Am Dienstag ging es in der Morgenrunde um den Nikolaus.
Außerdem sangen wir Lieder vom Advent, spielten Fingerspiele
vom Schnee und der Katze mit dem Milchtopf...




Wenn ein Lichtlein brennt, feiern wir Advent...


... brennen aber 2, 3 Kerzen, freuen sich die Kinderherzen ...


... brennen aber 4, feiern Weihnacht wir ...

Montag, 5. Dezember 2016

zu Besuch bei Anett


Die Walnüsse kennen wir.

Nach einer Freispielzeit, versammeln wir uns zu einer
gemeinsamen besinnlichen Morgenrunde, in der es natürlich
um den Nikolaus geht, um den Schnee und die Tiere im Winter ...


Mik, Mak mulinak, knacken wir die Nüsse, knack, knack, knack ...


Mitklatschen macht Spass!


Dies ist ein beliebtes Fingerspiel ...


... was wir schon kennen und gerne mitmachen ...


Das hast Du super ausgepustet! Danach wird die Kerze wieder
angezündet mit einem Reim und das nächste Kind darf es versuchen.... :)

Freitag, 2. Dezember 2016

zu Besuch auf dem Weihnachtsmarkt


Das altertümliche Karussell fasziniert die Kinder sehr.

Heute entschloss ich mich spontan bei dem schönen Wetter zum Dresdener Weihnachtsmarkt zu fahren. Hier gab es unzählige Dinge zu entdecken. 

Karussellfahren macht nur mit Adi gemeinsam Spaß...

Wir haben die 7 Zwerge gefunden!

Nein, wir wollen da nicht mitfahren...

Der altertümliche Weihnachtsmarkt an der Frauenkirche hat noch nicht geöffnet...

Der Klavier- und Trompetenspieler faszinierte uns sehr. 

Im Stallhof genossen wir unser Mittagsmahl zu entsprechender Musik. 






Donnerstag, 1. Dezember 2016

Wir haben Besuch

Man weiß gar nicht, was man zuerst spielen soll bei der Auswahl hier...

Am Donnerstag besuchte uns ein Mädchen mit ihrer Mama, was ab Januar bei mir in Betreuung ist. Natürlich wird erstmal die Mimi bestaunt und es gibt ganz viel zu entdecken. 

Ey das ist mein Tuch! ;)

Wir haben schonmal vorsortiert...

Hm das ist nicht steil genug ...