Donnerstag, 27. Oktober 2016

Treff mit Yvonne


Ich kann nicht mit einer Hand schieben!

Am Donnerstag trafen wir uns mit meiner lieben Kollegin Yvonne
auf dem Karussellspielplatz. Solche Treffen sind immer wichtig,
um uns auszutauschen und uns gegenseitig zu begleiten. Ich genieße
diese Zusammenkünfte immer sehr ...


Hier gibt es sooo viel zu entdecken ...


Ich komme hier nicht hoch... ;)


Achtung jetzt wirds schnell...


Es wird Sandkuchen gebacken ...


Sind wir nicht ne tolle Truppe? :)

Mittwoch, 26. Oktober 2016

Unser Projekttreff

Wir sind so vom Hinweg erschöpft, wir müssen uns erst einmal ausruhen...

Heute bauten wir zuerst eine Kletterstrecke auf, da die Kinder sich erst einmal bewegen wollten. 

Ich komme die Treppe nicht hoch...

Ich habs probiert. Da krabbele ich eben drum herum. 

Vor dem Mittagessen liest Anett ein Buch darüber vor, was im Wald alles so herumkrabbelt...

Wir genießen immer unsere Picknicks im Pkauener Bahnhof sehr.

Dienstag, 25. Oktober 2016

Lecker :)

Nach einem Spielevormittag bei Anett gibt's heute Spinat mit Rührei und Kartoffeln. Auch wenn beide hier grad nicht begeistert aussehen, ihnen hats sehr gut geschmeckt. ;-P


Ich bekomme grad Nachschlag. :)


Danach wird das Obst "vernichtet"...

Montag, 24. Oktober 2016

Spiel im Hof

Am Montag wird mal der regenfreie Tag genutzt, um im Hof zum buddeln.


Das ist so klasse: Hier gibt es viele bunte Blätter zum sammeln.


Die nehme ich alle mit nach Hause. ;-)


Ich auch. :D

Freitag, 21. Oktober 2016

Wir tanzen durch den Herbst


Am Freitag wurde wieder dasTanzbein geschwungen. Dazu muss sich erst einmal erwärmt werden. ;-) 


Ich bin sehr motiviert mitzumachen: mit ein wenig Hilfe gelingt mir das. 


Ich brauche keine: ich krabbele lieber hier frei herum. 


Mit bunten Bändern wollen wir tänzerisch Blätter im Herbst nachahmen.



Unsere Kleinsten haben da ganz andere Ideen was in diesen anstellen wollen. ;-) 








Donnerstag, 20. Oktober 2016

Tiere in der Tagespflege



Es ist wunderbar, wenn man den Kindern näheren Kontakt, zum Beispiel zu einem Hund, gewähren kann. Dabei werden oft Unsicherheiten und Ängste abgebaut. Natürlich ist es wichtig, dies immer unter Aufsicht zu gestalten. Oftmals braucht das Tier mehr Schutz als das Kind, was seine motorischen Fähigkeiten noch nicht so einschätzen kann.



Nein Ossi, Fussels Hund ist kein Standbild. ;-) Er traut sich nicht, sich frei zu bewegen, da Mimi, meine Katze, ihn sehr genau beobachtet.



Mittwoch, 19. Oktober 2016

Gespenster und kleine Drachen



Anett hat viele bunte Streifen mitgebracht, aus denen wir kleine Drachenschwänze basteln, mit denen die Kinder durch die große Halle rennen. Das flattert so schön.








Oh seht mal: Ein richtig freundliches Gespenst. :)

Dienstag, 18. Oktober 2016

Musik mit Gabi



Jeder hat ein Tier in der Hand, was im Kreis tanzen und schlafen will. In jeder Strophe wird eins mit Namen aufgerufen und das Kind, welches dieses in der Hand hält, bringt es zu den anderen in der Mitte unserer Runde.





Ganz im Sinne der bunten Blätter des Herbstes gestaltete Gabi unsere Musikpädagogin ihre Musikstunde.





Montag, 17. Oktober 2016

Ein gemütlicher Wochenanfang



Ich liebe es, in der Morgenrunde spontan auf die Interessen der Kinder einzugehen. Klar habe ich einen groben Plan, was ich vorlesen will. Aber manchmal merke ich, wenn die Aufmerksamkeit nachlässt oder etwas gerade von besonderem Interesse ist, dass ich diesen umstoßen muss und kurzerhand ein anders Fingerspiel einbaue oder Buch...

Freitag, 7. Oktober 2016

Wir tanzen ins Wochenende



Heute war wieder Claudi da. Wir tanzten als bunte Blätter durch den Raum und großen Spass bereitete es uns als Eisenbahn umherzurattern... ;)



Unserer Tanzpädagogin Claudi fällt immer wieder was ein, wie wir uns durch das Zimmer bewegen können. Wir Tagesmütter holen uns auf diese Weise immer neue Impulse für unsere tägliche Arbeit.



Donnerstag, 6. Oktober 2016

zu Besuch bei Claudi



Um mein neues Ersatzbetreuungskind kennenzulernen und das mich, besuchten wir heute meine Kollegin Claudi in ihren Räumlichkeiten.



Hm wo ist der passende Becher? ;-)

Mittwoch, 5. Oktober 2016

im Garten bei Anett



Sieht unser Obst nicht lecker aus?



Trotz schon etwas kühlerer Temperaturen spielen wir draußen. Das ist auch kein Hinderungsgrund, da wir ja entsprechend gekleidet sind.